1.

Individuelle

Psychotherapie

„Frag nicht, was das Leben dir gibt, frag, was du gibst.“, Alfred Adler (1870-1937)

 

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision arbeite ich mit der Methode der Individualpsychologie, einem analytischen Therapieverfahren. Je nach Bedarf und Wunsch des/der Patientin finden die Therapieeinheiten einmal beziehungsweise mehrmals die Woche im sitzenden oder liegenden Setting statt. 

Verschwiegenheitserklärung:

§15 des Psychotherapiegesetzes: Der Psychotherapeut sowie seine Hilfspersonen sind zur Verschwiegenheit über alle ihnen in Ausübung ihres Berufes anvertrauten oder bekannt gewordenen Geheimnisse verpflichtet.