Datenschutz

Ich bin mir des hohen Stellenwertes bewusst, den Ihre personenbezogenen Daten genießen. Die übermittelten Daten werden daher mit äußerster Vorsicht behandelt. Es ist mir ein großes Anliegen, Ihre Privatsphäre bei der Datenverarbeitung zu schützen und zu respektieren. Im Folgenden finden Sie nähere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten.

Ich, 

Marlene Fitzka BA

Kindergarten- und Hortpädagogin

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision.

Mitglied bei: Sigmund Freud Privat Universität Wien

als für die Verarbeitung Ihrer Daten Verantwortliche.

Zwecke der Datenverarbeitung

Ich verarbeite Ihre unter Punkt 2 genannten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken: Zur Beantwortung von Anfragen, zur Abwicklung und Organisation der Therapiestunden und zur Honorarabrechnung.

Verarbeitete Datenkategorie und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ich verarbeite folgende personenbezogene Daten auf der Grundlage der Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“): Stammdaten (insb. Name und Adresse) sowie Bankdaten (insb. IBAN).

Besondere Kategorien personenbezogener Daten (insb. Gesundheitsdaten wie z.B. Diagnosen) verarbeite ich stets nur im Einklang und auf Basis der Bestimmungen des Psychotherapiegesetzes.

Diese Daten erhebe ich mittels persönlicher Auskunft des Patienten bzw. dessen gesetzlichen Vertreters.

Speicherdauer

Bücher und Aufzeichnungen sowie die zu den Büchern und Aufzeichnungen gehörigen Belege bewahre ich gemäß § 132 BAO sieben Jahre lang auf. Ihre für die Erfüllung der Dokumentationspflicht erforderlichen personenbezogenen Daten bewahre ich gemäß § 16a Abs 3 Psychotherapiegesetz zehn Jahre ab Beendigung der psychotherapeutischen Leistung auf.

Google Maps

Damit ich den genauen Standort meiner Praxen darstellen kann, verwende ich Google Maps API der Google Inc. mit Sitz in den USA. In diesem Prozess werden Google Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Falls Sie nähere Informationen bezüglich der Datenverarbeitung durch Google benötigen, wenden Sie sich bitte an die Datenschutzhinweise von Google, zu finden unter:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated/

Cookies

Meine Website nützt an manchen Stellen Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die es ermöglichen, Nutzer anhand der IP-Adressen wiederzukennen. Dabei werden jedoch keine personenbezogenen Daten gespeichert und eine Identifizierung Ihrer Person ist somit nicht möglich.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt, zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten ich über Sie gespeichert habe und Kopien dieser Daten zu erhalten, die Berechtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen oder Datenübertragbarkeit zu verlangen.

Ich weise darauf hin, dass im Psychotherapiegesetz Ausnahmen hinsichtlich der Ausübung von Betroffenenrechten angeführt sind.

Auch wenn ich mich bestmöglich um den Schutz und die Integrität Ihrer Daten bemühe, können Meinungsverschiedenheiten über die Art, wie ich Ihre Daten verwende nicht ausgeschlossen werden. Sind Sie der Ansicht, dass ich Ihre Daten in nicht zulässiger Weise verwende, so steht Ihnen das Recht auf Beschwerdeerhebung bei der österreichischen Datenschutzbehörde (Mail: dsb@dsb.gv.at) offen.

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte mittels der obengenannten Kontaktdaten an mich.